German Arabic English French Russian Spanish Turkish

zur Startseite (Home)   Veranstaltungskalender   Kontakt   Impressum   Login für Mitglieder       isaac e.V. bei Facebook   RSS-feed

Beratung

Zur Erweiterung der kommunikativen Möglichkeiten von Menschen, die nicht oder kaum über Lautsprache verfügen, ist Unterstützte Kommunikation das Fachgebiet für alle pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen. Durch die Maßnahmen der Unterstützten Kommunikation soll diesen Menschen eine verbesserte Teilhabe und Partizipation ermöglicht werden.

Beratungsstellen für Unterstützte Kommunikation stellen die spezifischen Verfahren für die Diagnostik, Behandlung, Förderung und Hilfsmittelversorgung für Menschen mit Beeinträchtigung der Kommunikation bereit und passen Hilfsmittel individuell und alltagstauglich an. Diese Verfahren umfassen pädagogische, therapeutische, technische und hilfsmittelbezogene Aspekte - im Sinne prozessbegleitender Maßnahmen. Wichtig ist hierbei der Miteinbezug des sozialen Umfeldes in einen Beratungs-, Förder- und Trainingsprozess.

Zu dem zu beratenden Personenkreis zählen in vielen Beratungsstellen für Unterstützte Kommunikation auch lautsprachlich kommunizierende Menschen mit erheblichen graphomotorischen Beeinträchtigungen (Unterstütztes Schreiben).


Eine Adressenliste mit Beratungsstellen finden Sie unter dem Menüpunkt Service - Beratungsstellen für UK.