German Arabic English French Russian Spanish Turkish

zur Startseite (Home)   Veranstaltungskalender   Kontakt   Impressum   Login für Mitglieder       isaac e.V. bei Facebook   RSS-feed

Als iCal-Datei herunterladen

DaZ trifft Kernvokabular – Deutsch als Zweitsprache neu konzipiert und umgesetzt

Fortbildung anderer Anbieter

Freitag, 28. Juni 2019 09:00 - Samstag, 29. Juni 2019 15:45

In den deutschen Schulen und Kindertagesstätten ist das Thema Migration und Zuwanderung allgegenwärtig. Die Kinder haben unterschiedliche Herkunftssprachen und Vorerfahrungen mit Schriftsprache sowie teilweise traumatische Fluchterfahrungen zu verarbeiten. Dennoch brauchen alle Kinder einen möglichst schnellen Zugang zur deutschen Sprache, um an der Gesellschaft teilhaben zu können. Die DaZ-Didaktik bietet bisher noch kein Konzept an, das den Fokus auf den beginnenden DaZ-Erwerb bzw. die beginnende DaZ-Vermittlung richtet. Auf der Basis bisheriger Erkenntnisse und Konzepte aus der DaZ-Forschung wird in dieser Fortbildung ein neu entwickeltes und in der Praxis erprobtes Konzept vorgestellt (KvDaZ-Konzept), das Erkenntnisse aus der Unterstützten Kommunikation (UK) und DaZ zusammenführt. Ziel ist es, Kindern mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung sowie mit und ohne Beeinträchtigungen den Einstieg in die deutsche Sprache zu erleichtern. Grundlage sind die Forschungen zum Gebrauch der im Alltag am häufigsten gesprochenen Wörter (Kernvokabular). Die Teilnehmer-/innen lernen anhand von Videobeispielen und Praxisübungen Möglichkeiten kennen, wie diese mit Hilfe von symbolbasierten didaktischen Materialien systematisch im anfänglichen DaZ-Erwerb eingesetzt werden können. Vorkenntnisse aus dem Fachgebiet der Unterstützten Kommunikation sind nicht notwendig.

Zweitägige Fortbildung, Veranstaltungszeiten an beiden Tagen von 09:00 - 15:45 Uhr

 

Veranstalter   FBZ gGmbH 
Veranstaltungsort   Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln
Deutschland
Webseite  
Leitung / Referent / Co-Referent   Lena Lingk und Dagmar Fretter
Zielgruppe   Interessierte
Fortbildungspunkte   14
Teilnahmegebühren   265 Euro / ermäßigt -
Verpflegung/Unterkunft   inkl. Mittagessen
Anmeldung/ Fragen zur Teilnahme   FBZ-Geschäftsstelle, Mara Mikulic, Habsburgerring 1, 50674 Köln
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Regelungen zur Stornierung   Bitte beim Veranstalter erfragen
Weitere Informationen/ Downloads