German Arabic English French Russian Spanish Turkish

zur Startseite (Home)   Veranstaltungskalender   Kontakt   Impressum   Login für Mitglieder       isaac e.V. bei Facebook   RSS-feed

Zukunftskonferenz 2016

Mitdenker gesucht - Gemeinsam für Unterstützte Kommunikation!

Menschen (Symbole)Wir laden alle Mitglieder zu unserer ersten Zukunftskonferenz nach Köln ein. Dort wollen wir mit Ihnen und Euch überlegen, wohin die Reise für unseren Verein in den nächsten Jahren gehen könnte, welche Schuhe zu ihm passen und welche nicht und welche Schritte wir zusammen gehen wollen.

Eine Zukunftskonferenz ist keine Tagung, sondern ein Treffen von Menschen, die gemeinsam etwas bewegen wollen. Es wird deshalb an dem Tag keine langen Vorträge geben, sondern wir wollen an dem Tag mit Euch zusammen in kleinen Gruppen arbeiten, Ergebnisse diskutieren und gemeinsam überlegen, wie die nächsten Schritte aussehen können.

Wir werden an dem Tag an vielen verschiedenen Themen arbeiten und miteinander neue Ideen und Wege entwickeln. Hier sind ein paar Beispiele für Fragen, die uns bei der Zukunftskonferenz beschäftigen werden:

  • Wie wollen wir mit der internationale Zusammenarbeit weiter machen?
  • Wie können Fortbildungen für Co-Refs aussehen?
  • Was können wir für Familien mit kleinen Kindern tun?
  • Wie sehen Lebenswege von UK-lern aus und was erwarten sie vom Verein?
  • Kommen UK-ler und Familien bei uns genug zu Wort?
  • Aber sicherlich gibt es noch sehr viel mehr wichtige Themen, Fragen und Ideen.

Da es uns wichtig ist, ein Ergebnis zu erzielen, haben wir uns professionelle Unterstützung geholt: Frau Standoop (manchen ist sie von der Moderation der nachschulischen Lebenswelten auf dem Kongress in Dortmund bekannt) wird den Tag moderieren und durch die verschiedenen Arbeitsformen führen.


wann (Symbol)Wann findet die Zukunftskonferenz statt?

Samstag, 12. Nov. 2016 9.30 – 17 Uhr Zukunftskonferenz

Vor der Zukunftskonferenz werden wir unsere jährliche Mitgliederversammlung abhalten. Sie findet am Freitag, 11. Nov. 2016 ab 19.00 Uhr ebenfalls in der Jugendherberge Köln-Riehl statt. Mitglieder erhalten eine schriftliche Einladung zur Mitgliederversammlung im September 2016.


wo (Symbol)Wo findet die Zukunftskonferenz statt?

Jugendherberge Köln-Riehl

 


ich möchte (Symbol)Wie kann ich mich anmelden?

Hier geht es zur Online-Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 11. September 2016


wie viel kostet es (Symbol)Wie viel kostet die Zukunftskonferenz?

Wir möchten Euch einladen. Das heißt, die Teilnahme an der Zukunftskonferenz ist kostenlos.

Wir möchten aber auch die Kosten für Unterkunft und Mahlzeiten während der Konferenz für Euch übernehmen. Dafür haben wir eine entsprechende Summe eingeplant und für diese Summe eine entsprechende Anzahl von Doppelzimmern und barrierearmen Zimmern in der Jugendherberge Köln-Riehl reserviert. Sollte die Zahl der Teilnehmer*innen unsere Schätzung übersteigen – was uns natürlich freuen würde – können wir eventuell nicht für alle Teilnehmer*innen die Kosten voll übernehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Euch möglichst schnell anmeldet!

Die Fahrtkosten muss jede/r Teilnehmer/in selbst tragen.


schenken (Symbol)Was soll ich mitbringen?

Wie bei jeder Einladung darfst du natürlich auch ein Geschenk mitbringen. Wir freuen uns deshalb über Ideen, Vorschläge und Fragen, die Du mitbringst und mit denen Du Dich einbringst.

Damit wir etwas vorplanen können, brauchen wir Eure Themen, die Euch auf den Nägeln brennen, schon im Voraus, damit wir auch sie einplanen können.


Idee (Symbol)Ich habe eine Idee, wie kann ich meine Idee einbringen?

Schickt bitte bis zum 30. September 2016 eine Mail mit ein paar Sätzen zu Euren Ideen und Wünschen bzgl. Vereinszukunft an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anregungen und Ideen jeder Art und von Mitgliedern aller Arten nimmt Adelheid Horneber entgegen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und versucht, diese etwas zu ordnen. Adelheid freut sich über viel Post!

Britta Godow, die Mutter von Lennart, ist die Ansprechpartnerin besonders für Angehörige von UK-Nutzern (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

willkommen (Symbol)Hier gehts zur Online-Anmeldung